News What's up? Alle Infos rund ums Team, die Saison und das Filmprojekt.


Mareike in Action

Mareike in Action

Dienstag, 9. Januar, 2018 - 15:25 Uhr

In den letzten Wochen standen einige Drehtage mit Mareike auf dem Programm.

Sie wohnt in Eimsbüttel, ist Fußgängerin und Kapitänin der Nationalmannschaft. In den letzten Wochen standen für uns einige Drehtage mit Mareike auf dem Plan. Wir haben die 27-Jährige unter anderem in ihrer Wohnung besucht und haben sie am vergangenen Wochenende beim Lehrgang der Nationalmannschaft begleitet. Dabei sind tolle Bilder entstanden, die Ihr demnächst zu sehen bekommen werdet.

Bereits vor Weihnachten war Mareike an der Hochschule Macromedia in Hamburg zu Besuch. Dort haben ihr die Sportjournalismus-Studenten Formatideen für VIERZEHNEINHALB vorgestellt, die die Nachwuchsjournalisten im Rahmen ihres 5. Semesters entwickelt haben. Dabei sind spannende Ideen entstanden, unter anderem auch ein Virtual-Reality Projekt mit einer 360-Grad Kamera, von dem sich Mareike direkt vor Ort ein Bild machen konnte.


Jenseits von Gut und Böse

Jenseits von Gut und Böse

Dienstag, 5. Dezember, 2017 - 10:51 Uhr

Das ging schnell! Die Hinrunde ist durch. Der Herbstmeister steht fest.

Die Baskets sind es nicht geworden. Mit 10:8 Punkten weisen die Hamburger nach neun Spielen eine positive Bilanz auf. Auf dem fünften Tabellenplatz ist für Kapitän Kai und seine Mannschaft ähnlich viel Luft nach oben wie nach unten. Am Sonntag unterlagen die Baskets zum Ende der Hinrunde zwar deutlich gegen den Deutschen Meister RSV Lahn-Dill (93:59). Allerdings war es das erste Ligaspiel in dieser Saison, bei dem jedes einzelne Mitglied im Kader von Coach Holger Glinicki punkten konnte.

Der Zusammenhalt und das Team-Play werden auch in den zwei verbleibenden Spielen vor der Winterpause von enormer Wichtigkeit sein. Mit vier Punkten aus den Partien könnte man Weihnachten auf einem Playoff-Platz feiern. Wir sind gespannt, wo die Reise hingeht.

Die Glückwünsche zur Herbstmeisterschaft gehen nach Erfurt zu den RSB Thuringia Bulls. Ohne Niederlage konnte das Team um Star Matt Scott und Ex-Hamburger Jake Williams die Hinrunde beenden. Spätestens jetzt ist man der eindeutige Favorit auf alle nationalen Titel in dieser Saison. Wir drücken auch international die Daumen!


Freies Wochenende

Freies Wochenende

Dienstag, 28. November, 2017 - 13:11 Uhr

Amsterdam Calling – Baskets nutzen ihr freies Wochenende.

Nach dem 83:52-Sieg (42:22) gegen Hannover United am vergangenen Donnerstagabend, hatten es einige Baskets eilig. Coach Glinicki hatte seinen Spielern das Wochenende freigegeben. Eine willkommene Chance die Zeit für ein wenig Abwechslung und Erholung abseits der Halle zu nutzen.

Amsterdam hieß das Ziel von Asael, Ali und Evan. Mit dem Zug sind die Jungs in die holländische Hauptstadt gefahren. Für alle war es der erste Besuch in der Metropole: „Wir hatten eine super Zeit und viel Spaß zusammen“, berichtet Asael. Kapitän Kai ließ es etwas ruhiger angehen und fuhr zu seinen Eltern in die norddeutsche Heimat. Anne machte mit ihrer Mutter eine Reise nach Sylt und besuchte die Hamburger Speicherstadt. Andere nutzten die Ruhe und blieben zu Hause in Bergedorf.

Das war es aber auch schon mit der Freizeit. Alle Baskets sind wieder zurück und bereiten sich in Hamburg auf das schwere Auswärtsspiel am kommenden Sonntag gegen Meister und Pokalsieger Lahn-Dill vor.