Das Projekt

„Alles im Leben ist eine Frage der Perspektive.

VIERZEHNEINHALB – Ein transmediales Filmprojekt über Rollifahrer, Fußgänger und alles, was dazwischen liegt.

Unser Filmprojekt “VIERZEHNEINHALB” begleitet die Profi-Rollstuhlbasketballer der BG Baskets Hamburg ein Jahr lang auf dem Spielfeld und privat. Eine intensive Zeit, in der es um viel mehr geht als “nur Sport”. Regisseur Guido Weihermüller und unser Filmteam von Close Distance Productions erzählen die bewegenden Geschichten der neun Spielerinnen und Spieler aus sieben verschiedenen Nationen, die nicht nur zusammen trainieren, sondern auch zusammen unter einem Dach leben. Jeder von ihnen hat seine ganz eigene Vergangenheit, Ziele und Träume. Und weil jede Geschichte sehr persönlich und individuell ist, erzählen wir sie auch in unterschiedlichen Medien: als Webserie im Internet, als TV-Dokumentation und als Kinofilm auf der großen Leinwand.

“VIERZEHNEINHALB KOLLISIONEN” im KINO

„Sehr beeindruckend!“ (Hamburger Abendblatt)

Am 30.09.2018 feierte unser Kinofilm “VIERZEHNEINHALB KOLLISIONEN” beim FILMFEST HAMBURG seine Weltpremiere! Die 97-minütige Kinodokumentation erzählt die Geschichten von Asael und Ali, die eine besondere Freundschaft schließen und von Julian, der mit Hilfe der Basketballprofis zurück ins Leben findet. Die “Inklusive Premiere” gab es bereits am 01. Oktober 2018 im “Schmidtchen”-Theater auf der Reeperbahn in Hamburg. Mehr Infos zu den tollen Premieren und Bildergalerien der beiden Vorstellungen gibt es  auf unserem VIERZEHNEINHALB Facebook-Profil.

Nach dem Filmfest Hamburg wird “VIERZEHNEINHALB KOLLISIONEN” zunächst bei mehreren „Special Screenings“ zu sehen sein, bevor er deutschlandweit ins Kino kommt.

VIERZEHNEINHALB im INTERNET

Unsere Webserie auf www.vierzehneinhalb.de ist das Herzstück unseres Projekts. Hier könnt ihr die Spielerinnen und Spieler kennenlernen und bei ihren Erlebnissen auf und neben dem Court begleiten. Wie und warum leben die Spieler in ihrer “Team-WG” zusammen auf dem Gelände des BG Klinikums? Wer sind die besten Spieler des Teams? Welche Konflikte und Freundschaften entstehen zwischen den Athleten? Und wie behaupten sich die beiden Frauen, wenn es in der ruppigen Sportart zur Sache geht? Mit den kurzen EPISODEN, CLIPS und NEWS seit ihr immer auf dem neuesten Stand. Außerdem erfahrt ihr unter TEAM & PLAYERS Hintergrundinfos zu den Spielern und ihr könnt sehen, wer in welchem Video mitspielt.

„VIERZEHNEINHALB – Basketball auf Rädern“ im TV und auf DVD

Anfang August, kurz vor der Rollstuhlbasketball Weltmeisterschaft in Hamburg, lief die 43-minütige TV-Dokumentation “VIERZEHNEINHALB- Basketball auf Rädern” in der ARD-SPORTSCHAU. In dieser Doku dreht sich alles um Anne Patzwald, Mareike Miller und Kai Möller – die drei deutschen Nationalspieler der BG Baskets. Wir haben sie auf ihrem Weg durch die “Selection Camps” der Nationalmannschaften begleitet und beeindruckende Situationen erlebt. Für alle, die die Ausstrahlung in der ARD verpasst haben, gibt es die DVD für 10,00 Euro. Schreibt uns einfach eine Mail an redaktion@vierzehneinhalb.de.

VIERZEHNEINHALB im Social Web

Wenn ihr unser Projekt begleiten und immer auf dem aktuellen Stand bleiben wollt, dann folgt uns auf Facebook und Instagram. Wir freuen uns von euch zu lesen, zu hören und zu sehen.

VIERZEHNEINHALB ist eine Produktion von Close Distance Productions.
Wir freuen uns über Deine Kontaktaufnahme!